Krypto ETF

Unternehmen, die die Krypto-Evolution vorantreiben

Das Blockchain-Ökosystem breitet sich schnell aus und bringt eine wachsende Zahl von Anwendungsfällen und Anwendungen mit sich. Der VanEck Blockchain ETF (VanEck Blockchain and Crypto Innovators UCITS ETF) versucht, diese überzeugende Chance zu nutzen, indem er ein diversifiziertes und reines Engagement bietet.

Blockchain ETF - Fund Overview

VanEck Krypto ETF

  • Zugang zum aufstrebenden Blockchain-Ökosystem
  • Akteure an vorderster Front in den verschiedenen Sektoren
  • Diversifizierter und Pure-Play Ansatz
  • Dynamische Überprüfungen zur Anpassung an ein sich schnell veränderndes Umfeld
DAPP

ETF Details

ETF Details

Basis-Ticker: DAPP
ISIN: IE00BMDKNW35
WKN: A2QQ8F
TER: 0,65%
AUM: $164,9 Mio (Stand18-06-2024)
SFDR Klassifikation: Artikel 6

Niedrigere Risiken

Üblicherweise niedrigere Erträge

Höhere Risiken

Üblicherweise höhere Erträge
1
2
3
4
5
6
7
Risiko: Sie können aufgrund der nachfolgend und im Verkaufsprospekt beschriebenen Hauptrisikofaktoren, wie dem Liquiditätsrisiko, dem Risiko begrenzter Diversifizierung und dem Risiko von Anlagen in kleineren Unternehmen, finanzielle Einbußen bis hin zu einem Totalverlust erleiden.

Warum in einen Krypto ETF investieren?


Blockchain treibt die digitale Transformation der Weltwirtschaft voran. Als digitales dezentrales Kontobuch für Transaktionen, das über viele Computer verteilt ist, verändert Blockchain die Art und Weise, wie Menschen über Finanzen denken – von Währungen bis hin zum Bankwesen. Der Krypto ETF von VanEck bietet eine einfache und effektive Möglichkeit, in diese bahnbrechende Technologie zu investieren.

Beschleunigtes Wachstum in der Blockchain-Wirtschaft

Die Bewertungen von börsennotierten Unternehmen im Bereich der digitalen Assets sind in den letzten Jahren deutlich gestiegen, angetrieben durch immer mehr Nutzer und höhere Umsätze. Dieser Trend dürfte von Dauer sein, da die Nutzung und Implementierung digitaler Assets – einschließlich Kryptowährungen und dezentraler Anwendungen – voraussichtlich zunehmen wird.

Umsatz und Marktkapitalisierung von börsennotierten Unternehmen rund um die digitale Transformation (2012 – 2021)


Quelle: VanEck, MVIS; Stand der Daten: 26. April 2021. Umsatz und Marktkapitalisierung beziehen sich auf Pure-Play-Unternehmen für digitale Assets, wie von MVIS definiert, die als Komponenten im MVIS Global Digital Assets Equity Index mit Stand vom 26. April 2021 enthalten sind. Der Index war vor dem 8. März 2021 nicht live.

* Für 2021 sind die Marktkapitalisierungswerte zum 21. April 2021 dargestellt. Für die Umsätze im Jahr 2021 hat VanEck eine Wachstumsrate von 19% auf die Umsätze im Jahr 2020 zugrunde gelegt, um eine Vorausberechnung vorzunehmen. 19% entspricht der Hälfte der annualisierten Wachstumsrate des Umsatzes von Pure-Play-Unternehmen von 2012 bis 2020. Pure-Play-Unternehmen rund um digitale Vermögenswerte: Wie vom Indexanbieter festgelegt, handelt es sich hierbei um Unternehmen, die (i) mindestens 50% ihrer Umsätze aus Projekten mit digitalen Vermögenswerten erwirtschaften; (ii) mindestens 50% ihrer Umsätze aus Projekten erwirtschaften, die nach ihrer Entwicklung das Potenzial haben, mindestens 50% der Umsätze im Bereich der digitalen Vermögenswerten zu erwirtschaften; und/oder (iii) mindestens 50% ihres Vermögens in Direktbeteiligungen an digitalen Vermögenswerten oder Projekten mit digitalen Assets investiert haben. Siehe wichtige Angaben und Indexbeschreibungen am Ende.

Ein Krypto ETF bietet ein diversifiziertes Engagement über das gesamte Blockchain-Ökosystem hinweg

Anlagen in liquiden, innovativen Unternehmen weltweit

Profitieren Sie von Möglichkeiten weltweit, die Teil eines noch im Entstehungsprozess befindlichen Blockchain-Universums sind.

Der Krypto ETF von VanEck zielt auf die Unternehmen ab, die am einfachsten zu handeln sind, basierend auf Handelsvolumen und Marktkapitalisierung.

Erzielen Sie ein möglichst reines Engagement mit einem ETF, der Unternehmen bevorzugt, die mindestens 50% ihrer Umsätze aus digitalen Geschäften generieren und/oder mindestens 50% ihres Vermögens in digitale Assets investiert haben. Wo dies nicht möglich ist, können relevante Halbleiter- und auf den Online-Geldtransfer spezialisierte Unternehmen zur Diversifizierung beigemischt werden.

In Anbetracht der schnellen Entwicklung des Blockchain-Universums wird der zugrunde liegende Index vierteljährlich überprüft, und es können neue geeignete Unternehmen hinzustoßen.

Hauptrisikofaktoren eines Krypto ETF

Icon

Besteht, wenn es schwierig ist, ein bestimmtes Finanzinstrument zu kaufen oder zu verkaufen. Wenn der entsprechende Markt illiquide ist, kann es vorkommen, dass eine Transaktion nicht eingegangen werden kann oder dass eine Position nicht zu einem günstigen bzw. angemessenen Kurs oder überhaupt nicht aufgelöst werden kann.

Icon

Ein Blockchain-ETF kann einen relativ hohen Anteil seines Vermögens in eine kleinere Anzahl von Emittenten oder einen größeren Anteil seines Vermögens in einen einzigen Emittenten investieren. Im Ergebnis können die Gewinne und Verluste aus einer einzelnen Anlage eine größere Auswirkung auf den Nettoinventarwert des Fonds haben, weshalb der Fonds volatiler als Fonds mit einer stärkeren Diversifizierung sein kann.

Icon

Die Wertpapiere kleinerer Unternehmen können volatiler und weniger liquide sein als jene großer Unternehmen. Kleinere Unternehmen können im Vergleich zu größeren eine kürzere Unternehmenshistorie, geringere finanzielle Ressourcen, eine geringere Wettbewerbsstärke und eine weniger diversifizierte Produktpalette aufweisen. Sie können zudem anfälliger gegenüber dem Marktdruck sein und einen kleineren Markt für ihre Wertpapiere haben. Dies ist ein weiterer Risikofaktor, den es bei einer Investition in einen Blockchain-ETF zu berücksichtigen gilt.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf Anfrage: