Skip directly to Accessibility Notice

Die Technologie verändert die Zukunft des Gesundheitswesens. Genomik und E-Healthcare rütteln an veralteten Gesundheitssystemen. Der Genomik ETF von VanEck investiert in innovative Unternehmen, die sich wissenschaftliche Fortschritte zunutze machen, um bahnbrechende Behandlungen zu entwickeln und Patienten mehr Kontrolle über ihren Zugang zu medizinischer Versorgung zu geben.

VanEck Genomics and Healthcare Innovators UCITS ETF

  • Greifen Sie mit einer einzigen Transaktion auf führende Genomik- und E-Healthcare-Unternehmen zu
  • Seien Sie frühzeitiger Investor in den technologischen Umbruch des Gesundheitswesens
  • Profitieren Sie von der Entwicklung zu einer proaktiven, prädiktiven und personalisierten Medizin
  • Investieren Sie in eine Modernisierung mit klarem gesellschaftlichem Nutzen
  • Streuung im Genomik ETF über mindestens 25 Unternehmen
CURE

ETF Details

ETF Details

Basis-Ticker: CURE
ISIN: IE000B9PQW54
WKN: A3DSGJ
TER: 0,35%
AUM: $6,5 Mio (Stand: 07-12-2023)
SFDR Klassifikation: Artikel 9

Niedrige Risiken

Üblicherweise niedrigere Erträge

Hohe Risiken

Üblicherweise höhere Erträge
1
2
3
4
5
6
7

Risiken: Sie können aufgrund der nachstehend beschriebenen Hauptrisikofaktoren wie z. B. Branchen- oder Sektorenkonzentrationsrisiken und Liquiditätsrisiken in den KID und im Verkaufsprospekt Geld verlieren, bis hin zum Totalverlust Ihrer Anlage. Die Entwicklung des Marktes ist nicht garantiert.

Der Genomik ETF im Umfeld eines großen Wachstumsmarktes

Der Gesundheitsmarkt ist gigantisch. Allein in Amerika werden 18 % des BIP dafür aufgewendet, was 3,6 Milliarden US-Dollar pro Jahr entspricht.1 In anderen wohlhabenden Ländern ist der Anteil geringer, etwa 10 %, aber er steigt mit der Alterung der Bevölkerung. So wie die Wissenschaft neue Gentherapien entwickelt, hat die Pandemie die Menschen an eine digital vermittelte Versorgung gewöhnt. Das bedeutet, dass das Gesundheitswesen reif für eine Umwälzung ist.


1 How health care is turning into a consumer product. The Economist. 15. Januar 2022.

Wissenschaftliche Fortschritte versprechen, das Gesundheitswesen zu revolutionieren. Nicht nur birgt die Gensequenzierung ein enormes Potenzial für die Behandlung von Krebs, Alterskrankheiten und angeborenen Krankheiten, die KI verbessert auch Bereiche wie die Diagnostik. Im Bereich E-Healthcare werden digitale Technologien eingesetzt, um die Produktivität des Gesundheitswesens zu verbessern, und sogar für präventive Wellness-Anwendungen.

In Zukunft wird das Gesundheitswesen proaktiver, prädiktiver und personalisierter sein. Ein stärkerer Fokus auf „Wellness“ soll prädiktiv sein, zum Beispiel mit tragbaren Geräten, die gute Gewohnheiten fördern und gleichzeitig die Gesundheit überwachen. Inzwischen ermöglichen enorme wissenschaftliche Fortschritte eine personalisierte Behandlung, die zu besseren Ergebnissen führt.

Technologie senkt die Kosten. In der Genomik senken neue Technologien die Kosten für aktuelle Behandlungen und machen sie einem breiteren Publikum zugänglich. Was Telemedizin betrifft, so steigt die Bereitschaft der Menschen, über das Internet mit einem Arzt/einer Ärztin zu sprechen, was ebenfalls zu einer Kostensenkung führt.

Zugang zu bahnbrechenden Innovatoren durch einen Genomik ETF

Der VanEck Genomics and Healthcare Innovators UCITS ETF verfolgt die Unternehmen, die die Zukunft des Gesundheitswesens vorantreiben, und zielt darauf ab, Renditen für Anleger zu erzielen. Es liegt in der Natur der Sache, dass die Modernisierung des Gesundheitswesens durch eine bessere medizinische Versorgung und einen breiteren Zugang zu Behandlungen auch einen klaren gesellschaftlichen Nutzen mit sich bringt.

Wichtige Dokumente und Links

Hauptrisikofaktoren des Genomik ETF

Icon

Ein Risiko im Genomik ETF besteht, wenn es schwierig ist, ein bestimmtes Finanzinstrument zu kaufen oder zu verkaufen. Wenn der entsprechende Markt illiquide ist, kann es vorkommen, dass eine Transaktion nicht eingegangen werden kann oder dass eine Position nicht zu einem günstigen bzw. angemessenen Kurs oder überhaupt nicht aufgelöst werden kann.

Icon

Die Kurse der Wertpapiere im Fonds unterliegen den mit Anlagen im Wertpapiermarkt verbundenen Risiken, einschließlich der allgemeinen Wirtschaftsbedingungen sowie plötzlicher und unvorhersehbarer Kurseinbrüche. Eine Anlage in dem Fonds kann zu Verlusten führen.

Icon

Das Vermögen des Fonds kann in einem/einer oder mehreren bestimmten Sektoren oder Branchen konzentriert sein. Der ETF kann dem Risiko unterliegen, dass wirtschaftliche, politische oder andere Bedingungen, die sich negativ auf die betreffenden Sektoren oder Branchen auswirken, die Wertentwicklung des Fonds in größerem Maße negativ beeinflussen, als wenn das Fondsvermögen in einer größeren Vielfalt von Sektoren oder Branchen investiert wäre.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf Anfrage:

Mehr ETFs

Mehr ETFs