VSMA VanEck Smart Contract Leaders ETN Please read important disclosure Close important disclosure Mehr sehen true de de false false
VSMA

Smart Contract Leaders ETP
VanEck Smart Contract Leaders ETN

VSMA

Smart Contract Leaders ETP
VanEck Smart Contract Leaders ETN

ISIN: DE000A3GXNT4 copy-icon
WKN: A3GXNT copy-icon

Produktbeschreibung

Die VanEck Smart Contract Leaders ETN ist eine vollständig besicherte börsengehandelte Schuldverschreibung, die in die größten und liquidesten Smart-Contract-Assets investiert. Die Schuldverschreibung versucht, den Wert und die Rendite des MarketVector™ Smart Contract Leaders VWAP Close Index zu replizieren.

  • NAV
    $10,08

    Stand 17. Mai 2024
  • YTD Performance
    23,61%

    Stand 17. Mai 2024
  • Fondsvolumen (INSGESAMT)
    $2,52 Millionen

    Stand 17. Mai 2024
  • Gesamtkostenquote (TER)
    1,50%
  • Auflagedatum
    26. Apr 2022

Übersicht

Produktbeschreibung

Die VanEck Smart Contract Leaders ETN ist eine vollständig besicherte börsengehandelte Schuldverschreibung, die in die größten und liquidesten Smart-Contract-Assets investiert. Die Schuldverschreibung versucht, den Wert und die Rendite des MarketVector™ Smart Contract Leaders VWAP Close Index zu replizieren.

  • Direktes Engagement in den liquidesten Smart-Contract-Assets gemäß den geltenden Verwahrerspezifikationen und den Zulassungen der jeweiligen Börsen.
  • Zu 100% durch native Token abgesichert und im Cold Storage bei einem regulierten Kryptoverwahrer mit Kryptoversicherung verwahrt (bis zu einem begrenzten Betrag)
  • Handelbar wie ein ETF an regulierten Börsen

Die VanEck Digital Assets ETNs verleihen das Recht zur Rückgabe gegen Lieferung der jeweiligen Cryptowährung. Nach unsere Auffassung kann daher für in Deutschland steuerpflichtige Privatanleger nach Ablauf einer Haltefrist von 12 Monaten das Ergebnis aus der Investition steuerfrei (nicht steuerbar) sein.

Diese Information stellt keine steuerliche Beratung dar und kann diese auch nicht ersetzen. Für die Beurteilung Ihres Sachverhalts kontaktieren Sie Ihren Steuerberater.

Risikofaktoren: Volatilitätsrisiko: Die Handelspreise vieler digitaler Vermögenswerte waren in letzter Zeit extrem volatil und könnten dies auch weiterhin sein. Digitale Vermögenswerte wurden erst in den letzten zehn Jahren eingeführt, und in vielen Ländern gibt es nach wie vor keine klaren Vorschriften. Währungsrisiko, Technologierisiko, rechtliche und regulatorische Risiken

Basisindex

MarketVector Smart Contract Leaders VWAP Close Index (MVSCLEV Index).

Fonds-Highlights

  • Direktes Engagement in den liquidesten Smart-Contract-Assets gemäß den geltenden Verwahrerspezifikationen und den Zulassungen der jeweiligen Börsen.
  • Zu 100% durch native Token abgesichert und im Cold Storage bei einem regulierten Kryptoverwahrer mit Kryptoversicherung verwahrt (bis zu einem begrenzten Betrag)
  • Handelbar wie ein ETF an regulierten Börsen

Risikofaktoren: Volatilitätsrisiko: Die Handelspreise vieler digitaler Vermögenswerte waren in letzter Zeit extrem volatil und könnten dies auch weiterhin sein. Digitale Vermögenswerte wurden erst in den letzten zehn Jahren eingeführt, und in vielen Ländern gibt es nach wie vor keine klaren Vorschriften. Währungsrisiko, Technologierisiko, rechtliche und regulatorische Risiken

Basisindex

MarketVector Smart Contract Leaders VWAP Close Index (MVSCLEV Index).

Performance

Positionen

Portfolio-Analysen

Dokumente

Index

Indexbeschreibung

Der MarketVector Smart Contract Leaders VWAP Close Index wurde entwickelt, um die Wertentwicklung der größten und liquidesten Smart-Contract-Assets abzubilden, und ist eine investierbare Untergruppe des MarketVector™ Smart Contract Index. Alle Vermögenswerte auf der Auswahlliste müssen an mindestens einer der 15 Top-Börsen gemäß der Exchange Benchmark von CryptoCompare gelistet sein. Es gilt eine Obergrenze von 30% pro Basiswert. Die Komponenten des MarketVector™ Smart Contract Index werden gemäß den für den Kunden geltenden Verwahrerspezifikationen überprüft und der Index enthält keine Krypto-Vermögenswerte, die von der Deutschen Börse AG nicht als Basiswert akzeptiert werden. Die Informationen werden von den jeweiligen Drittpartnern des Kunden bereitgestellt. Der Index wird täglich zwischen 00:00 und 24:00 Uhr (MEZ) berechnet, und die Indexwerte werden alle 15 Sekunden an die Datenverkäufer übermittelt. Der Index wird in USD veröffentlicht, und der Schlusswert wird um 16:00 Uhr MEZ auf der Grundlage der volumengewichteten 1-Stunden-Durchschnittskurse (VWAPs) zwischen 15:00 und 16:00 Uhr MEZ berechnet. Die VWAPs werden mit CCCAGG-Preisen berechnet.