Skip directly to Accessibility Notice

Space ETF

Investieren Sie in das neue Weltraumrennen

Ein technologischer Wandel vereinfacht den Zugang zum Weltraum und senkt die Kosten für den Griff nach den Sternen. Der Space ETF von VanEck verfolgt die Fortschritte der innovativen Unternehmen, die die Ausrüstung von morgen entwickeln, die etablierten Betreiber verdrängen und das kommerzielle Raumfahrtzeitalter prägen.

VanEck Space Innovators UCITS ETF

  • Seien Sie Teil des anbrechenden kommerziellen Raumfahrtzeitalters
  • Verfolgen Sie die Innovatoren, die den Weltraum revolutionieren
  • Beteiligung an den 25 derzeit größten und liquidesten Unternehmen der Raumfahrtindustrie
  • Ein Nachhaltigkeitsfilter
JEDI

ETF

ETF

Basis-Ticker: JEDI
ISIN: IE000YU9K6K2
WKN: A3DP9J
TER: 0.55%
AUM: $6,9 Mio (Stand: 26-02-2024)
SFDR Klassifikation: Artikel 8

Niedrigere Risiken

Üblicherweise niedrigere Erträge

Höhere Risiken

Üblicherweise höhere Erträge
1
2
3
4
5
6
7

Risiko: Sie können aufgrund des Schwellenländerrisikos und des Sektorkonzentrationsrisikos, wie in den Hauptrisikofaktoren, KID und Prospekt beschrieben, Geld verlieren, bis hin zum Totalverlust Ihrer Anlage.

Warum die Raketenwissenschaft Investoren anlockt

Da Raketen wiederverwendbar und Satelliten kleiner werden, setzen Investoren auf Unternehmen, die durch sinkende Kosten rentabel werden. Dies geschieht zu einer Zeit, in der die Nachfrage nach satellitengestützten Internetdaten sprunghaft ansteigt, andere Bereiche wie der Weltraumtourismus entstehen und die Regierungen an der Erforschung des Weltraums interessiert sind. Vor allem Risikokapitalgeber strömen herbei.

SpaceX ist ein Pionier auf dem Gebiet der wiederverwendbaren Raketen, aber es gibt auch andere Wettbewerber. Die SpaceX Falcon 9 hat die Kosten für einen Satellitenstart um ein Drittel auf 5.000 USD pro Kilogramm gesenkt.2 Und die neue Starship-Megarakete könnte die Kosten noch weiter auf 1.000 USD oder sogar 500 USD drücken, so die Prognosen.


2 FT.com. SpaceX: Wie Elon Musks neue Rakete das Weltraumrennen verändern könnte. 12. Oktober 2021.

Kommerzielle Unternehmungen erhalten Finanzmitteln in Rekordhöhe. Die gesamten Risikokapitalinvestitionen stiegen in den 12 Monaten bis Ende März 2021 um 95% auf 8,7 Milliarden USD, so der Seraphim SpaceTech Index, ein vierteljährlicher Indikator für Finanzierungsgeschäfte in diesem Sektor.

Während in den USA viele Raumfahrtunternehmen ansässig sind, gibt es in China mindestens 160 kommerzielle Raumfahrtunternehmen, viele von ihnen privat. Ihre Satelliten übertragen nicht nur Telekommunikation, sondern erweitern auch die Bandbreite des Internets und überwachen Treibhausgase.

Das Interesse des öffentlichen Sektors an der Raumfahrt nimmt zu, z. B. mit der Gründung des US Space Command im Jahr 20193. Dadurch entstehen weitere Geschäftsmöglichkeiten.


3 Das amerikanische Verteidigungsministerium gründet das US Space Command. 29. August 2019.

Mit dem Space ETF in das neue Weltraumzeitalter investieren

Da die Kosten für Trägerraketen und Satelliten rapide sinken, könnte die Raumfahrt nach Schätzungen von Morgan Stanley Research bis 2040 ein Wirtschaftszweig mit einem Wert von 1 Billion USD sein. Das ist etwa das Dreifache des heutigen Werts von 350 Milliarden USD.1

Die globale Weltraumwirtschaft (Billionen USD)

Überblick globale Weltwirtschaft

1 Quelle: Haver Analytics Forecast.

Der Space ETF und seine 5 Bereiche

Der ETF von VanEck konzentriert sich unter anderem auf die folgenden fünf Bereiche. Mit einem Umwelt-, Sozial- und Governance-Filter (ESG) werden Unternehmen vermieden, die an der Herstellung umstrittener Waffen beteiligt sind.



Wichtige Dokumente und Links

Hauptrisikofaktoren im Space ETF

Icon

Da der Space ETF ganz oder teilweise in Wertpapieren anlegt, die auf Fremdwährungen lauten, können Anlagen des Fonds in Fremdwährungen und die Wertveränderungen derselben gegenüber der Basiswährung zu einer Verringerung der vom Fonds erzielten Renditen führen. Der Wert bestimmter Fremdwährungen kann starken Schwankungen unterliegen.

Icon

Im Space ETF sind Anlagen in Schwellenländern mit spezifischen Risiken verbunden; die Wertpapiere sind im Allgemeinen weniger liquide und effizient, und die Wertpapiermärkte unterliegen möglicherweise einer weniger strengen Aufsicht. Bestimmte Risiken können steigen, wenn es zu Währungsschwankungen und Devisenkontrollen, einer Auferlegung von Beschränkungen für die Rückführung von Geldern oder anderen Vermögenswerten, Eingriffen der Regierung, einer höheren Inflation sowie sozialen, wirtschaftlichen und politischen Unwägbarkeiten kommt.

Icon

Das Vermögen im Space ETF kann in einem/einer oder mehreren bestimmten Sektoren oder Branchen konzentriert sein. Der Fonds kann dem Risiko unterliegen, dass wirtschaftliche, politische oder andere Bedingungen, die sich negativ auf die betreffenden Sektoren oder Branchen auswirken, die Wertentwicklung des Fonds in größerem Maße negativ beeinflussen, als wenn das Fondsvermögen in einer größeren Vielfalt von Sektoren oder Branchen investiert wäre.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf Anfrage: