Minen ETF

ISIN: IE00BDFBTQ78

  • Erster europäischer Minen ETF, der einen umfassenderen Zugang zu globalen Bergbauaktien bietet
  • Potenzieller Inflationsschutz
  • Engagement in Bergbauunternehmen mit Zugang zu globalen Metallen
  • Metalle können den Übergang zu einer kohlenstofffreien Wirtschaft unterstützen
  • Steigende Nachfrage

Risiko im Minen ETF: Anlagen sind mit Risiken verbunden, die auch einen möglichen Verlust des eingesetzten Kapitals einschließen können. Anleger sollten sich der Hauptrisikofaktoren bewusst sein, wie z. B. das Risiko von Anlagen in Unternehmen, die mit natürlichen Ressourcen handeln, das Risiko von Schwellenländern und das Risiko von Anlagen in kleineren Unternehmen, die nachstehend und im Verkaufsprospekt beschrieben sind.

VanEck´s Minen ETF: Eine einfache Möglichkeit, von steigenden Metallpreisen zu profitieren

Wie können Sie in steigende Metallpreise investieren, wenn die Nachfrage steigt und das Angebot knapp ist? Die Aktien von Bergbauunternehmen folgen den steigenden Metallpreisen. VanEck´s Minen ETF bietet eine einfache, aber effektive Möglichkeit, in dieses starke Thema zu investieren.

Unser Minen ETF setzt auf die Metalle, die für eine kohlenstofffreie Wirtschaft unerlässlich sind

Metalle werden für alles benötigt – von Windturbinen über Solaranlagen bis hin zu Elektrofahrzeugen (siehe unten).

Unser Minen ETF setzt auf die Metalle, die für eine kohlenstofffreie Wirtschaft unerlässlich sind

Minen ETF

Quelle: BofA Merrill Lynch. Stand der Daten: Dezember 2020.
* Stellvertretend für Seltenerdmetalle.

Schutz vor Inflation durch einen Minen ETF

Die steigende Nachfrage und das knappe Angebot in einer Zeit geopolitischer Instabilität treiben die Metallpreise in die Höhe und bieten eine Absicherung gegen Inflation. Während die Nachfrage durch umweltfreundliche Technologien und aus Schwellenländern steigt, werden Bergbauunternehmen davon abgehalten, neue Ressourcen zu erschließen, was zu einem knappen Angebot führt.

Der Minen ETF folgt einem gut diversifizierten IHS Markit Global Mining Index

Der Minen ETF von VanEck bildet den EMIX Global Mining Index ab. Der Index weist die folgenden Parameter auf:

Diversifizierung über mehr als 150 Beteiligungen

VanEck´s Minen ETF ist breit diversifiziert, mehr als 150 Aktien mit überwiegend hoher Marktkapitalisierung.

VanEck Global Mining UCITS ETF

ISIN: IE00BDFBTQ78


  • Erster europäischer ETF, der einen umfassenderen Zugang zu globalen Bergbauaktien bietet
  • Potenzieller Inflationsschutz mit dem Minen ETF
  • Der Minen ETF ist in Bergbauunternehmen mit Zugang zu globalen Metallen engagiert
  • Metalle können den Übergang zu einer kohlenstofffreien Wirtschaft unterstützen
  • Steigende Nachfrage

Risk indication: 7 out of 7

Niedrige Risiken: Üblicherweise niedrigere Erträge

Hohe Risiken: Üblicherweise höhere Erträge

Hauptrisikofaktoren im Minen ETF

Icon

Die Anlage in einen Minen ETF bringt auch Risiken mit sich. Investitionen in natürliche Ressourcen und Rohstoffunternehmen, zu denen auch Unternehmen gehören, die in den Bereichen Landwirtschaft, Alternativen (z. B. Wasser und alternative Energien), Basis- und Industriemetalle, Energie, forstwirtschaftliche Produkte und Edelmetalle tätig sind, hängen stark von der Nachfrage nach natürlichen Ressourcen sowie von deren Angebot und Preis ab. Auch können sie von Ereignissen im Zusammenhang mit diesen Sektoren erheblich beeinflusst werden, darunter internationale politische und wirtschaftliche Entwicklungen, Embargos, Zölle, Inflation, Wetter und Naturkatastrophen, Tierkrankheiten, Einschränkungen der Exploration, häufige Änderungen des Angebots und der Nachfrage nach natürlichen Ressourcen und andere Faktoren.

Weitere Informationen über Risiken im VanEck Minen ETF erhalten Sie im Abschnitt „Risikofaktoren“ des betreffenden Fondsprospekts, der verfügbar ist unter: www.vaneck.com.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie monatlich die neusten Informationen mit wertvollen finanziellen Einblicken und Ideen zu Anlagechancen.

*
*
*
*
*

Minenaktien zeigen sich stark

Anfang März überschritt Gold zum ersten Mal seit August 2020 die Marke von 2000 USD je Unze. Dank seines Rufs als sicherer Hafen hat sich das Metall stark verteuert, seit Russland in die Ukraine einmarschiert ist und damit die Unsicherheit in Europa auf ein Niveau getrieben hat, das es seit einer Generation nicht mehr gegeben hat.

Blog lesen

Warum in ETFs von VanEck investieren?

  • Seit unserer Gründung im Jahr 1955 waren wir stets federführend in Sachen Innovation und haben unseren Investoren Zugang zu neuen Möglichkeiten wie Goldfonds, Schwellenländerfonds und ETFs verschafft.
  • Wir sind ein familiengeführtes Unternehmen. Dadurch können wir uns auf die langfristigen Interessen unserer Kunden konzentrieren.
  • Unsere ETFs sind transparent: Sie erwerben ihre Basiswerte (keine synthetische Replikation). Es werden keine Wertpapiere verliehen.*
*Dies gilt nur für die europäischen ETFs von VanEck.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf Anfrage: