lu de false false

Die Bezeichnung “Ausschüttender ETF” bezieht sich auf die Behandlung von Dividenden, die von den zugrunde liegenden Unternehmen gezahlt werden. Ein ausschüttender börsengehandelter Fonds entscheidet sich dafür, diese Erlöse nicht intern zu reinvestieren, sondern sie an die Anleger auszugeben, die Anteile des Fonds erworben haben. Auf diese Weise erhält ein Anleger, der sich für einen ausschüttenden ETF entscheidet, regelmässige Ausschüttungen. Dies gilt natürlich nur, wenn die Unternehmen, in die der ETF investiert, auch tatsächlich Dividenden ausschütten – vergangene Ausschüttungen sind kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Entwicklungen.
Distribution of dividends.svg

Warum einen ausschüttenden ETF wählen?

  • Generierung eines regelmäßigen zusätzlichen Einkommens
  • Möglichkeit, die Dividenden zur Finanzierung von Ausgaben oder des Lebensstils zu verwenden
  • Möglichkeit, die Ausschüttungen auf die gewünschte Weise zu reinvestieren
  • In einigen Ländern könnten die Steuerregelungen für ausschüttende ETFs vorteilhafter sein

Was Sie bei ausschüttenden ETFs beachten sollten

Ein ausschüttender ETF versucht nicht, den Aufzinsungseffekt auszunutzen. Dies geschieht, wenn die Dividenden zum Kauf neuer Anteile des Fonds verwendet werden, was letztlich dazu führt, dass der Wert der Anlage im Laufe der Zeit exponentiell steigt. Darüber hinaus erfordert ein ausschüttender ETF ein aktives Management, wenn der Anleger entscheidet, die Dividenden anderweitig zu reinvestieren. Dies bedeutet einen höheren Zeit- und Arbeitsaufwand.

Beispiel für einen ausschüttenden ETF: VanEck Morningstar Developed Markets Dividend Leaders UCITS ETF

Durch die Auswahl von 100 globalen Aktien, die auf ihre Dividendenrendite, ihre Widerstandsfähigkeit und ihr Wachstum geprüft werden, führt dieser ETF regelmäßige Ausschüttungen durch. Daher könnte er eine ideale Wahl für Anleger sein, die Einkommen anstreben. Es ist jedoch zu beachten, dass es keine Garantie dafür gibt, dass Unternehmen, die in der Vergangenheit Dividenden gezahlt haben, dies auch in Zukunft tun werden.

1
Market Order
2
Limit Order
3
Distributing ETF
4
Accumulating ETF
5
Physical ETF
6
Synthetic ETF
7
Active ETF
8
Pure-Play ETF
11
TER
12
NAV
13
Market Maker
Ihr Academy-Fortschritt 0% abgeschlossen